Freitag, 19. Dezember 2014

wissen, wo der Backofen steht


der heutige Spruch
hat mich umgehauen......

von Dorothee Sölle

Gott als Backofen der Liebe

wissen, wo der Ofen steht

ein wahrer Gänsehautmoment für mich

heute habe ich meinen Vater wiedergesehen
gänzlich ungeplant und plötzlich
und war sofort
im alten Film
inkl. altem Badezimmervorleger , der in mein Auto geschmuggelt wurde........
ich gehe ihm immer wieder auf den Leim


für meine Mutter ist etwas Gutes dabei herausgesprungen
das war es "wert"
oder 
eigentlich
auch kaum
hat uns alle ( inkl. Großmutter, Töchter und Enkelkinder) nur aufgeregt

gräßliches Gefühl

meine beiden älteren Schwestern sind da irgendwie anders gestrickt
und deren Beweggründe decken sich nicht mit meinen
und sie vermögen es nicht , meinen Beweggrund zu fühlen
sie setzen ihren ein
und liegen völlig falsch

Gespräche darüber gibt es keine
oder werden wortgewaltig von der einen oder mit verständnislosen Kopfschütteln/abwehren von der anderen, abgetan
aber
auch diese Gelegenheiten entstehen nicht durch ihre Bereitschaft oder Suche

schade
sehr schade

aber meine Badewanne ruft
und die Weihnachtsferien

jetzt weiss ich wieder, wo der Ofen steht.......!

Danke an die Macher und Herausgeber des anderen Advents 

Sanne

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Winterfreude


diesen Pullover habe ich als 16Jährige aus den USA mitgebracht
ich war dort einige Zeit als Austauschschülerin
eine sehr prägende und bereichernde Zeit für mich
bis heute habe ich Kontakt zu meiner amerikanischen Familie

I LOVE YOU
dear Bernice and dear *John
you will always live in my heart

auf dem Arm halte ich unseren Jüngsten, der kleine Kerl wird bald 12 und schreibt heute eine Englischarbeit
schaut mal genau, er hat rotlackierte Fußnägelchen......sein großes Glück, ältere Schwestern zu haben
Kind5, Sohn3 schreibt heute Chemie
und dann fahren wir gemeinsam 
zu acht
ein Ausflug organisiert und gesponsert durch unsere Familientherapeuten

unser Ältester und seine Freundin fahren nicht mit
und zu Weihnachten kommen sie auch nicht
und sein Geburtstag letzten Montag wurde auch nicht mit uns gefeiert
selbst in den härtesten Zeiten gab es dann bisher nicht
herb und befremdlich
ja, tut auch weh
sehr sogar
aber ok
es gibt noch mehr in meiner Familie, die (mich) nicht (mehr) wollen
nicht den Zugewinn an Mut, Zuversicht und relativer Gelassenheit  für mich /uns als Familie mitfühlen und uns gönnen
könnten sie ja mit mir/uns freuen
sind wahrscheinlich  ((((gefesselt)))) in ihren eigenen,festen Wahrnehmungen
war ich auch lange
deshalb
 hoffe ich auf einen Mobileeffekt
Stillstand nicht möglich
denn
ich habe mich bewegt
alle/s bewegt sich  nun
sovieles wird möglich

es ist ok

wer weiss, wo mich meine bisher fest gebundene Energie nun hinführen kann und mag.......
wahrscheinlich in den Garten, eine meiner größten Freuden in diesem Jahr

jetzt backe ich erstmal Cookies zum mitnehmen

herzlichst
Sanne

alle Grammatikfehler dürfen bewundert und mitgenommen werden
sind mit heute egal


Sonntag, 14. Dezember 2014

worldwide candlelighting


*John
*Hannah
*Jedidja 
*Enkelchen

Babuschka und Mama Sanne

Sonntagsfreude



und unser Meisterstück!





Kind2,Tochter1, KölnerKind
wir kommen!

Sanne

Freitag, 12. Dezember 2014

"Molekülchen" Erklärung vom Jüngsten




in zwei Wochen wird er zwölf!

ich wühle mich durch die Verganagenheit
tut aber gut

liebe Grüße an ClauDia, danke dir für deine Mail

gestern gab es einen Anruf, mal sehen was daraus entsteht, jedenfalls entsteht es ohne mich

auch gut

jetzt freue ich mich auf das Wochenende
Sonntag geht es zum KölnerKind auf den Weihnachtsmarkt

Sanne

Montag, 8. Dezember 2014

auf den Weg machen

genau das tun wir jetzt
ich hole unseren Sohn ab
und ich hoffe, er fährt tatsächlich mit
11.45 Termin
denkt an uns 
bitte

Sanne

PS
Termin eingehalten
zuerst alleiniges Gespräch
dann auch gemeinsam mit mir
er wird sich überlegen, was er macht
Möglichkeiten , die unterstützt werden, gibt es einige

hoffnungsfrohe Grüße

besonders an Birgit und ClauDia

Sanne

Freitag, 5. Dezember 2014

zweideutig: Schlittenfahrt......


hoch hinaus
steil bergab
unsanft landen
wir purzeln umeinander
aber
stehen lachend auf

kein aktuelles Video
macht ja nichts
zwei Nachrichten gibt es noch
Anschlußfinanzierung ( und Renovierungsaufstockung) sind weiter in Bearbeitung, noch keine gute Nachricht, bis Ende des Jahres sollten wir mehr wissen
auch da: Hoffnung noch nicht aufgegeben!

und der Schornsteinfegermeister sagt: 
nein
derzeit kein Ofenanschluß möglich
er widerspricht seinem Mitarbeiter
aber er hat das Sagen
Edelstahlinnenrohr heisst das Zauberwort
aber ohne Finanzierung
war´s das

allen, die hier mit an uns denken und uns gedanklich,per Mail, mit Antworten hier oder im Gespräch Mut machen, danken wir sehr herzlich mit diesem Familienvideo von vor ein paar Jahren, drei der Kinder sind Freunde, zwei der unseren fehlen, aber es ist ein gutes Beispiel, wie es bei uns war.....und ich liebe es, immer noch!

Sanne und Almanzo

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Butter bei die Fische




genug 
getan
gesorgt

drei meiner Söhne rauchen
und 
kiffen

seit Jahren

kann sein noch PC /Spielsucht
Depression

nein, Mama, keine Hilfe nötig

ok
sagt die Mama
und räumt den Müll weg.......

jetzt
endlich

alles klar

seit mehr als zehn Jahren begleitet uns dieses vermaledeite Thema

nun ist genug

im letzten Jahr hat es meinen Mann und mich fast die Ehe gekostet
es bricht mir fast das Herz , daran zu denken
Sommer 2013
vom Geld ganz zu schweigen
Tausende

die wir nicht hatten und wir nun Schulden haben
( ja, das bin ich selber Schuld, sie haben mich nicht dazu gedrängt, das war ich ganz allein)

ne is klar
aus die Maus

 ein tief empfundenes Danke an die wirklich guten Familientherapeuten des Haus St. Stephanus
sie kommen und arbeiten mit uns

Gott gelobt, dass es diese Hilfe gibt

nein, ich möchte nicht, dass es meinen Söhnen dreckig geht
ich wäre froh, es ginge ihnen besser
aber auf dem jetzigen Weg ist dieses Ziel nicht zu erreichen
aber auch mir/uns muss es nicht mehr dreckig gehen

wir sind da
aber 
so
nicht mehr

ich kann die  angefangenen Ausbildungsstellen, die Pläne,die Massnahmen,die Praktika, die Hoffnungen,die Rechnungen für ich weiss nicht wieviele Handysoder Strom, die Schwierigkeiten, die überaus verletzenden Worte an mich, nicht mehr zählen
kurz nach so einem Tag......

vier der "Kinder" sind erwachsen
vorgelebt wurde es anders

auswachsen wird es sich nicht


Sanne, heute wütend und traurig

PS
tief einatme
und den Schreibtisch leerräume
jetzt

früher

2.PS
you have permission
mein Mantra

3.PS
früher: Kinder4 und 5, Kinderwagen Kind6

4.PS
dies ist übrigens mein 100. Post in diesem Jahr
mein Mann ist jetzt auch zuhause
morgen TheraGespräch

gute Nacht für heute und herzlichen Dank an euch alle

Sanne






Montag, 1. Dezember 2014

mit PS: Kummer,Machtworte,Ohnmacht

wir haben ziemlich großen Kummer
 sind ohnmächtig und recht hilflos
weil alle Hilfsangebote, ob im Gespräch oder tatkräftig, nicht fruchten

nichts geht 

kein Rat mehr

Verzweiflung, Resignation,
doch wieder Hoffnung

sehr traurig 

ja, die "Kinder" sind ein Teil meines Herzen in der Welt

manchmal unerreichbar

es tut richtig weh
und das hilft keinem
weder ihm noch uns

im Gegenteil
es gibt ja noch andere in der Familie, jüngere

aber wie schwer ist das

 mich selber kann ich "an den Haaren aus dem Sumpf ziehen"
aber es geht nicht um mich
ich kann es bei aller Liebe nicht für ihn tun

S-----e
sagt
Sanne


PS am Abend
Almanzo wird ein Gespräch mit ihm suchen
ein erneutes Angebot machen
noch einmal
für Montag
bis dahin zeit zum überlegen
hineinhorchen
dann liegt es an ihm
wir sind andernfalls draußen
denn für uns geht es so nicht weiter
ich danke euch Schreiberinnen sehr sehr herzlich für eure Anteilnahme und weisen Worte
sie helfen uns wirklich weiter
gedanklich schon länger gwusst
aber es muss bis ins Herz
auch die Erlaubnis
loszulassen
und selber aufatmen zu dürfen
durchschnaufen
genug getan

gute Nacht

Sanne






Sonntag, 30. November 2014

Sonntagsfreude


 Adventskranz von unserem Kölner Kind für uns zuhause gemacht
extra aus Köln angereist
Danke schön !

gebratener Kürbis
einfach mit Kräutersalz
sehr lecker

gestern Abend waren Almanzo und ich mit lieben Gartennachbarn hier verabredet

für uns ungewohnt und aufregend
wir gehen nicht so oft aus
doch eher selten
eigentlich nie

schön war´s
sogar der Sinterklaas ka und der Zwarte Piet waren da
und es gab etwas Süßes für uns aus dem Nikolaussack
im Frühjahr waren wir schon mal dort
Sonntagsfreude!

Sanne

Freitag, 28. November 2014

this moment


 this moment : vor 21.5 Jahren in Südtirol
ein wunderbarer Tag
ich liebe diese beiden Bilder meiner ältesten Kinder
und weil mein Magen auch etwas Gutes braucht:
vom letzten Geld, zusammengeworfen mit dem Inhalt der Geldbörse von eben diesem Kind3:
zuhause erste Muscheln der Saison!

Sanne


Donnerstag, 27. November 2014

Kaiserschnittgeburten - Link zum ORF


mein jüngstes Kind wurde durch Sectio geboren
und jedes weitere Kind damit verhindert
ungewollt


Sanne

Dienstag, 25. November 2014

abwechslungsreiche, kleine, feine Linksammlung

 letzte Rosenblüten
erster Frosthauch

letzte Blumenernte
Wintergemüse ist noch im Garten

hier nun mehrere, sehr anschauliche Links

erdisieren
Babuschkas aus Tschernobyl
Leonie Dawson

Sanne

Samstag, 22. November 2014

 gestern im Kleingarten
ich achte das Mittag- Angelusläuten und freue mich jedesmal , wenn ich dabei im Garten bin
dann fühle ich mich rundum wohl , stehe mit beiden Beinen auf der Erde und freue mich meines Lebens
 gepflanzt habe ich drei gelbe Herbsthimbeeren und eine rote Stachelbeere
heute noch einmal den Rasen gemäht und damit gemulcht
 Wirsing und Weisskohl
 ein altes , rheinisches Gericht: Schichtkohl mit unserem eigenen Wirsing
mit sehr viel Butter
himmlisch gut
 schwarzäugige Susanne im Pflaumenbaum
 Blaubeerküchlein
 unsere Katze auf dem Trampolin  ( wird morgen abgebaut!) 
und heute haben wir vor allem im Hausgarten gearbeitet
zwei Traubenkiwis gepflanzt
und die Sonne geliebt und genossen
in der Schule war Bazar und nochmal
Kind3 mit Freund N. war mit dem Jüngsten dort........

nächstes Wochenende ist schon 1. Advent

Sanne

Montag, 17. November 2014

20!

 links im Bild der hübsche junge Mann: Kind4,Sohn2: heute 20 geworden!



diese letzten drei Bilder hat der Jüngste gemacht
ungeschönt......
dafür herzlich
ein aufregender, guter , randvoller Tag
herzlichen Glückwunsch mein Junge, alles alles Gute und toitoitoi für das kommende Jahr

deine Mama
und eure
Sanne

nein, bei uns läuft nienienie tagsüber der Fernseher und schon gar nicht nebenbei
es ist mein Pc auf meinem Krumpelsschreibtisch ( konnte man letzthin schon sehen)
und auch das Klavier ist eigentlich nicht so vollgestellt........
eigentlich
haha
egal, so sieht es jedenfalls aus

Sanne

Sonntag, 16. November 2014

Sonntagsfreude


 unverhofft auf Sonntagsbesuch: unser KölnerKind!
da freuen sich Mutter-Vater- und Bruderherzen

Kind4 lädt sich auch ein
Papele kocht
Kind3 mit Freund ist auch auf einmal da
wir essen Apfelkuchen
 richtige Sonntagsfreude!
ich liebe meine Kinder sehr

Sanne

PS dieser Küchenumbaubeitrag  und dieser passen zu kreativbergs heutiger Sonntasgfreude

Donnerstag, 13. November 2014

sehr anschaulich:BR Mediathek Selbstversorgerin



 diese Gärtnerin hat mich mächtig beeindruckt

wirklich sehenswert

heute war ich über Mittag zwei Stunden im Garten

auch bei mir sind Wühlmaus und Maulwurf zu Gast :-)

froh werd ich dort
so froh und zufrieden
unglaublich

"tiefeinatmeundausschnaufundgelassenerguck"

Sanne
Ps : noch ein Fundstück
mit englischer Übersetzung


Montag, 10. November 2014

Sonntagsfreude am Montag: Mamas 80. Geburtstag und ihr Quilt







der erste Quilt seit laaaaaaaaaaaaaaaanger Zeit
mit dem Zuschneiden habe ich Freitagabend angefangen
heute morgen die letzten Stiche mit der Nähmaschine

ich glaube, ich bin mindestens so froh darüber wie meine Mama
kann ich es also doch noch.....
an dieser Stelle allerherzlichste Grüße an Bora von der Kirschkernzeit
 meine Großnichten sind die Hofdamen der Geburtstags Queen
 ist sie nicht zuckersüß, unsere Oma Liebchen?
Oma Liebchen und ihr Bruder: Onkel F.

gute Nacht

Sanne

Samstag, 8. November 2014

noch kleine Anpassungen für das Kinderzimmer

damit es auch zum Bewohner passt


über der Heizung, neben der Leiter
wird eine Arbeitsplatte eingepasst 
für´s Keyboard und die Hausaufgaben
rechts unten erahnt man eine Tür
denn dieses Zimmer hat sogar ein klitzekleines Bad!
die Tür, durch die man dieses Zimmer betritt, wurde auch runderneuert, sogar mit Dämmung als Füllung
Tafelfolie wird diese Tür vollenden

ansonsten hat der Jüngste sich ja schon eingerichtet.......
gut so
so soll sein

Sanne